Kreisverband Jeverland e.V.
Bereitschaft Sande
Nordwest-Krankenhaus • 26452 Sande • Tel.: 04422 991920
Übersicht
• Startseite
• Bilder
• Die Bereitschaft
• Fahrzeuge
• Geschichte
• Räumlichkeiten
Direkt zu
• Blutspenden
• Hintergrunddienst
• Schnelleinsatzgruppe
Weitere Inhalte
• Datenschutz
• Einsatzarchiv
• Forum
• Gästebuch
• Haftungsausschluß
• Impressum
• Kontaktformular
• Newsarchiv
Service
• Anfrage SanDienst
• Blutspendetermine
• Links
219758 Besucher
_
StartseiteSeite drucken

Ein arbeitsreiches Wochenende (17.07.2006)

Ein arbeitsreiches Wochenende konnten die Helferinnen und Helfer unserer
Bereitschaft verzeichnen.

Am Freitagabend sicherten fünf Helferinnen und Helfer das diesjährige
Musicalereignis "Phantom der Oper" im Schlossgarten des Wasserschloss
Gödens als Sanitäter ab. Über 1000 Besucher kamen zu dieser Freiluftver-
anstaltung um die weltberühmten Musicalmelodien von Andrew Lloyd Webber
zu hören.

Von Freitag 18.00 Uhr bis Sonntag 18.00 Uhr besetzten unsere Helfer die DRK-
Unfallhilfsstelle in Schillig. Neben der Standardaufgabe rund um die Uhr den
Sanitätsdienst für die Gäste der weitläufigen Strand- und Campingplatzanlagen
sicherzustellen, besetzten wir in dieser Zeit auch einen Rettungswagen (RTW)
des Rettungsdienst Friesland in Schillig. Sieben Notalleinsätze musste der RTW,
der zusätzlich mit einem Notarzt besetzt war, an diesem Wochenende von Schillig
aus durchführen. Außerdem war es notwendig, dass unsere Helfer 28-mal erste
Hilfe in der neu erbauten Sanitätswache leisteten. Tagsüber war neben den zuvor
genannten Personal auch eine junge Sanitätshelferin zur Einweisung im Dienst.
Von ihr kam Sonntagabend die Feststellung, dass wir in Schillig einen interessanten
Dienst durchführten und vielen Besuchern helfen konnten. Für sie steht fest, auch
in der Zukunft wieder in Schillig ehrenamtlich tätig zu sein.



Neue Unfallhilfsstelle in Schillig

Am Sonntag unterstützten wir mit unserem Rettungswagen die DRK-Helfer in Delmenhorst
auf dem diesjährigen Stadtfest. Um 13.00 Uhr rückte unser RTW besetzt mit einem
Rettungsassistenten (RA), einem Rettungssanitäter (RS) und einem Sanitätshelfer (SH)
nach Delmenhorst aus um ab 14.00 Uhr die Rettungswache auf dem Stadtfest zu besetzen.
Hier wurde unsere Mannschaft freundlich durch die Delmenhorster Rotkreuzkameraden
aufgenommen. Ein Notfalleinsatz wurde mit unserem Rettungswagen abgearbeitet. Als unser
Wagen gegen Mittenacht wieder in Sanderbusch war, stand für unsere Helfer fest, dass
sie einen interessanten Dienst in Delmenhorst erlebten und auch in Zukunft bei einer
Unterstützungsanforderung gerne wieder einen Dienst im Kreisverband Delmenhorst übernehmen
werden.


Gruppenfoto mit den Kollegen aus Delemenhorst






zurück
_
Termine
Blutspende
Am 13.11.2020, 14:30 Uhr
(Oberschule Sande Falkenweg)
Eishockey ECW - Bremen
Am 14.11.2020, 18:30 Uhr
(Eishalle Sande)
Weihnachten auf Schloss Gödens
Am 19.11.2020, 10:30 Uhr
(Sande)
Weihnachten auf Schloss Gödens
Am 20.11.2020, 10:30 Uhr
(Sande)

Bereitschaftsabend
29.10.2020 um 20:00 Uhr



 Login:
 
  

DRK-Bereitschaft Sande • Nordwest-Krankenhaus • 26452 Sande • by seiten-bauer.com